FANDOM


In Marvel: Avengers Alliance gibt es zwei Arten von Kämpfen: Player Versus Enemy (PVE) und Player Versus Player (PVP).

Der KampfbildschirmBearbeiten

Kampfbildschirm
  • Oberes Feld - Zugreihenfolge
    • Blauer Hintergrund - Verbündete
    • Roter Hintergrund - Gegner
    • Grauer, vertikaler Balken - Ende der Runde
  • Unteres Feld (von links nach rechts)
Agentenausrüstung.png Ausrüstung des Agenten
Heldenfähigkeiten
Use one of the 4 Slots to perform action.
Agentenaufladung.png Aufladen Stellt 40% Ausdauer wieder her. Kostet einen Zug.
Agenteninventar.png Vorräte Benutzt einen Gegenstand aus dem Inventar des Agenten. Kostet einen Zug.
Agentennotruf.png Notruf Ruft einen Freund als Unterstützung herbei. Kann nur einmal pro Kampf benutzt werden. Kostet KEINEN Zug..
Agentenkampfladen.png Kampfladen Benutzt einen Elite-Gegenstand für  Gold icon.png.

Player vs. Enemy (PvE)Bearbeiten

Der Spieler wird im Spiel durch den Agenten repräsentiert. Der Agent wird in jedem Kampf von 2 Helden begleitet, die zusammen mit ihm gegen das gegnerische Team antreten. Das gegnerische Team besteht aus bis zu 3 Feinden und/oder Schurken pro Welle. Ein Kampf kann, muss aber nicht, aus mehreren Wellen bestehen.

Jeder Kampfteilnehmer hat einen Zug pro Runde in der er verschiedene Aktionen machen kann. Das kann das benutzen von Fertigkeiten, Ausrüstung oder Vorräten sein. Einige Charaktere können Aktionen ausführen, die Ihnen einen Zusatzzug ermöglichen. Es gibt auch Vorräte die Zusatzzüge ermöglichen. Ein Charakter wird bewusstlos und scheidet aus dem Kampf aus, wenn seine Gesundheit aus null sinkt.

Ein Notruf kostet keinen Zug.

Der Agent ermöglicht den Zugriff auf sein Inventar, und somit auf die darin durch Kauf oder vorangegangenen Kämpfe enthaltenen Vorräte, für alle Teammitglieder während des Kampfes. Wird der Agent bewusstlos, hat der Rest seines Teams keinen Zugang mehr zum Inventar.

Nach Ende des Kampfes wird das Kampfergebniss unter Zuhilfenahme des PvE-Punktemodifikators ermittelt. Das Kampfergebniss kann, je nach beteiligten Helden, auch durch Team-Up Boni beeinflusst werden.

Player vs. Player (PvP)Bearbeiten

PVP Kampfbildschirm.png
Hauptartikel: PVP

Im PvP treten S.H.I.E.L.D.-Agenten an, um festzustellen, wer das beste Angriffsteam hat. PvP ähnelt sehr dem PvE, nur dass der Agent gegen einen anden, vom Computer gesteuerten Agenten antritt.

Die Benutzung von Vorräten, Notrufen und der Kampfladen sind während eines PvP-Kampfes gesperrt.

Bestenlisten-Wettkämpfe werden als PVP-Turniere bezeichnet und sind in Saisons aufgeteilt. Jede Saison ist ein Neustart, bei dem die Spieler mit gleichen Chancen beginnen.

OverkillBearbeiten

Von einem "Overkill" wird gesprochen, wenn ein Charakter die Gesundheit seines Gegners extrem weit unter 0 reduziert. Es wird immer in Prozent von der maximalen Gesundheit des Gegners gerechnet.

Beispiel:
Der Agent verursacht einem Gegner mit 100 Gesundheit 149 Schaden und senkt somit die Gesundheit auf -49. Dies wäre ein "Overkill". Bei 150 Schaden wäre dies schon ein "Enormer Overkill" und bei 200 Schaden sogar ein "Epischer Overkill".

Overkill-ArtenBearbeiten

  • Overkill - 25% der maximalen Gesundheit unter 0
  • Enormer Overkill - 50% der maximalen Gesundheit unter 0
  • Epischer Overkill - ~95% der maximalen Gesundheit unter 0

KampfhintergrundBearbeiten

Hauptartikel: Kampfhintergrund

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki